Home  wir über unsLeistungen   Partner    Kontakt    Impressum 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

Fassaden-Versiegelung

Die Fassade - die äußere Haut Ihres Objekte

So, wie ein Gesicht den ersten Eindruck erweckt, so wirkt die Fassade eines Hauses auf den Betrachter. Die Fassade ist einer der am meisten der Witterung ausgesetzten Bereiche Ihres Objektes. Eine "offene" Fassade ist ungeschützt - mit allen Konsequenzen.
 

Eine offene Fassade

  • zieht Wasser und leitet dies in das Mauerwerk. Die Haftung des Putzes und der aufgebrachten Farbe ist langfristig nicht mehr gewährleistet. Feuchtes Mauerwerk erhöht die Heizkosten und verschlechtert das Raumklima,

  • hält Schmutz regelrecht fest, da dieser tief eindringen kann. Die Fassade wird fleckig und unansehnlich,

  • saugt Graffiti-Sprühattacken förmlich ein.


     

Unsere Aufgabe liegt darin,

  • die Fassade Ihres Objektes zu analysieren und die Beschaffenheit einschließlich der verwendeten Materialien zu überprüfen,

  • Beschädigungen wie losen Putz und Risse zu beseitigen und fachlich qualifiziert die Bereiche wieder herzustellen,

  • eine geeignet Form der Versiegelung zu finden und diese fachgerecht aufzubringen.



     

Eine versiegelte Fassade

  • lässt Wasser ablaufen und hält das Mauerwerk trocken,

  • bietet haftendem Schmutz keinen Halt. Der Schmutz wird mit dem Regen abgespült,

  • Graffiti-Sprühungen bleiben oberflächlich haften und können leichter entfernt werden,

  • Putz kann nicht mehr von Wasser unterwandert werden und hält somit länger,

  • der Außenanstrich wird geschützt, die Farbe bleibt länger "lebendig".
     

Eine versiegelte Fassade hält länger und erhält somit den Wert Ihres Objektes.